Updated: 23 Juni 2021

Gone City Prime Millennium ist eine Sansar-Welt, die von Disney’s Tron-Universum inspiriert ist. Das Tron-Universum umfasst den Hauptfilm (Tron), eine Fortsetzung (Tron Legacy), eine Zeichentrickserie (Tron Uprising) und zich Spiele (Tron 2.0, Tron Evolution..).

Die handlung von Tron findet in einer simulierten Welt auf Computerebene, auf Atomarer oder Quanten ähnlicher Ebene statt. Der Hauptdarsteller wird durch etwas Ähnliches, wie wir es heute als Quanten Lasertechnologie bezeichnen könnten, auf diese Existenzebene übertragen (Material aus dem wirklichen Leben wird in Elektronische oder Subatomare Materie umgewandelt). Nach der Transformation findet die Geschichte in der „Matrix“ innerhalb der Serverstruktur eines Mainframes statt. Der Hauptdarsteller und die Gegner streiten sich um das Gleichgewicht zwischen „Gut“ („1“ -Bitmodus) und „Böse“ („0“ -Bitmodus), was anschließend zum Zugriff auf einen Input-/Output Schnittstelle (IO Hub) führt und dem Laser aktiviert, und die Struktur des Hauptdarstellers aus der, im Speicher gelagerten, Vorlage wiederherstellt oder sogar eine neue Lebensform erstellen kann, die als „Isomorphischen Algorithmen“ (ISOs) basiert sind, die sich spontan auf Computerebene bilden.

Mehr dazu später.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.